Sängerin

Gesangspädagogin

Chorische Stimmbildung

Musikgarten/ Musikalische Früherziehungs-Lehrerin

Nathalie Seelig

Wer singen will, muss fühlen!

Meine Motivation

2010 bin ich das erste Mal Mutter eines tollen Mädchens geworden. Mit ihr zusammen entdeckte ich die wunderbaren Angebote von Musikgarten für Babys, Kleinkinder und später auch Vorschulkinder. Auch meine weiteren Kinder haben mich gelehrt, wie schön, aber auch wie wichtig es ist, Musik zu machen. Zusammen singen wir, summen und lallen wir, wir tanzen und bewegen uns zur Musik, wir erkunden Instrumente vom Klangholz über die Querflöte zum Klavier.

Schon während meines Studiums beschäftigte mich das Thema Kinderstimmen besonders. Ich arbeitete als Stimmbildnerin in einigen Berliner Kinderchören. Aber nur die Stimmbildung reichte mir nicht. Ich wollte auf spielerische Art mit Kindern musizieren und sie für Musik begeistern.

Meine Ausbildung
Mit der Ausbildung im Institut für elementare Musikpädagogik konnte ich genau dies verbinden: professionell mit Kindern Musik machen und sie ihrem Alter entsprechend auf unterschiedlichen Arten Musik fühlen, hören und empfinden lassen. In Berlin konnte ich viele Kinder in Kindergärten über mehrere Jahre von der Krippe bis zum Schuleintritt für Musik begeistern.
Ich bin zertifizierte Lehrkraft für Musikgarten (Kinder von 0-1,5 Jahren und von 1,5-3 Jahren), biete aber mein eigenes Programm an. 

Was wir machen
Wir werden viel singen, mit Orff-Instrumenten uns begleiten, spielerisch Rhythmen lernen und die zwei Musikgeschlechter erkunden. Wir werden tanzen und uns bewegen. Wir werden verschiedene Instrumente kennenlernen und ausprobieren. Wir werden Musik hören und uns zuhören. Wir werden uns auch an Noten rantasten, Musik malen und Musik basteln. Thematisch je nach Jahreszeit oder nach einem bestimmten Thema wie z.B. "Freunde" oder "Tiere" und altersspezifisch.
Und vor allem: wir werden Spaß haben!